Raspian auf Raspberry installieren

Aktuelles Raspian-Image runter laden von: https://www.raspberrypi.org/downloads/raspbian/
Raspian-Image auf der Festplatte entpacken und mit http://sourceforge.net/projects/win32diskimager/ auf die SD-Karte „schreiben“.
Danach die Karte in den raspberry einlegen und diesen starten.

Nun müsste man die IP des raspberry herausfinden.
Man könnte z.B. Tastatur/Maus und Bildschirm an den raspberry anschliessen und sich nun mit seinem W-Lan verbinden. Mit einer Eingabe in der Konsole könnte man dann die IP herausfinden:
ifconfig

Mein raspberry habe ich per Netzwerkkabel verbunden, und dieser hat dann eine IP per DHCP vom Router zugewiesen bekommen die ich aus dem Router auslesen konnte. So konnte ich mich direkt per SSH mit dem raspberry verbinden.

Wenn nun die IP bekannt ist, per SSH mit dem raspberry verbinden. Für diese Verbindung benutze ich putty.

Ersteinmal den raspberry konfigurieren durch folgenden Aufruf in der Konsole):
sudo raspi-config
Dort mache ich folgendes:

  • Expand Filesystem
  • Change User Password